Joint Anchor Technique 3

Joint Anchor Technique 3

mit Emma Acquarone

2-tägiger Workshop Ergänzt bestehende Techniken und führt einige neue Konzepte ein.

1. Verdauungskanal 
•    Sigmoid-Technik: Dadurch wird die Funktion des Sigmoid Kolons normalisiert
•    Houston Klappen Technik: Dies normalisiert die Funktion des Rektums und der Houston Klappen

2. COTS nach Stufen 
Dies verbessert die Wirksamkeit der-Kalibrierung des Kreuzbeins (COTS), indem COTS in verschiedenen Ebenen durchgeführt wird.

3. SEE – Synchronisiertes energetisches Engagement 
Verwendet die Pause- und Schwebetechnik, um den besten Punkt für den Zugriff auf die Aura zu finden, wenn SEE verwendet wird.

4. Drei Hauptklanglinien 
Untersuchen Sie die 3 Haupttonlinien. Wie man die Linien stärkt, repariert, dehnt und ausbalanciert und wie man mit ihnen arbeitet.

5. Mikrozirkulation 
Die Mikrozirkulationstechnik hilft, die Kapillarzirkulation in den Organen und Geweben des Körpers zu verbessern, indem der Durchmesser der verengten und ausgedehnten Kapillaren normalisiert wird.

6. Herzklappe 
Die Herzklappentechnik hilft, die Funktion der Trikuspidal-, Lungen-, Mitral- und Aortenklappe des Herzens zu normalisieren.

7. Rhythmusunabhängigkeit 
Die Rhythmusunabhängigkeitstechnik stellt die Unabhängigkeit des Rhythmus eines Organs wieder her, wenn er sich mit den Rhythmen anderer Organe verfängt.

8. Kraniale Kopplung 
Die kraniale Kopplungstechnik passt die Ausrichtung zwischen Schädelknochenpaaren an, nachdem andere Techniken verwendet wurden.

9. Weitere Extremitätenarbeit 
•    Zylindertechnik: Dies entfernt die allgemeine Verdrehung zwischen den Gelenken der Extremitäten
•    Schraubkappentechnik: Diese „befestigt“ distale Abschnitte der Extremitäten wieder mit den proximalen Abschnitten und „befestigt“ die proximalen Abschnitte der Extremitäten wieder mit dem Körper
•    Bewegungsumfang: Dadurch wird der Bewegungsumfang der Extremitäten normalisiert. Diese Technik wird auch verwendet, um den Bewegungsumfang der Iliosakralgelenke zu normalisieren

10. Nervenbahn
Die Nervenbahntechnik hilft, Nervenreizungen und -schmerzen zu reduzieren, indem sie den Nerv auf seinen wahren Weg durch das Körpergewebe zurückführt.

mit Emma Acquarone

2-tägiger Workshop Ergänzt bestehende Techniken und führt einige neue Konzepte ein.

1. Verdauungskanal 
•    Sigmoid-Technik: Dadurch wird die Funktion des Sigmoid Kolons normalisiert
•    Houston Klappen Technik: Dies normalisiert die Funktion des Rektums und der Houston Klappen

2. COTS nach Stufen 
Dies verbessert die Wirksamkeit der-Kalibrierung des Kreuzbeins (COTS), indem COTS in verschiedenen Ebenen durchgeführt wird.

3. SEE – Synchronisiertes energetisches Engagement 
Verwendet die Pause- und Schwebetechnik, um den besten Punkt für den Zugriff auf die Aura zu finden, wenn SEE verwendet wird.

4. Drei Hauptklanglinien 
Untersuchen Sie die 3 Haupttonlinien. Wie man die Linien stärkt, repariert, dehnt und ausbalanciert und wie man mit ihnen arbeitet.

5. Mikrozirkulation 
Die Mikrozirkulationstechnik hilft, die Kapillarzirkulation in den Organen und Geweben des Körpers zu verbessern, indem der Durchmesser der verengten und ausgedehnten Kapillaren normalisiert wird.

6. Herzklappe 
Die Herzklappentechnik hilft, die Funktion der Trikuspidal-, Lungen-, Mitral- und Aortenklappe des Herzens zu normalisieren.

7. Rhythmusunabhängigkeit 
Die Rhythmusunabhängigkeitstechnik stellt die Unabhängigkeit des Rhythmus eines Organs wieder her, wenn er sich mit den Rhythmen anderer Organe verfängt.

8. Kraniale Kopplung 
Die kraniale Kopplungstechnik passt die Ausrichtung zwischen Schädelknochenpaaren an, nachdem andere Techniken verwendet wurden.

9. Weitere Extremitätenarbeit 
•    Zylindertechnik: Dies entfernt die allgemeine Verdrehung zwischen den Gelenken der Extremitäten
•    Schraubkappentechnik: Diese „befestigt“ distale Abschnitte der Extremitäten wieder mit den proximalen Abschnitten und „befestigt“ die proximalen Abschnitte der Extremitäten wieder mit dem Körper
•    Bewegungsumfang: Dadurch wird der Bewegungsumfang der Extremitäten normalisiert. Diese Technik wird auch verwendet, um den Bewegungsumfang der Iliosakralgelenke zu normalisieren

10. Nervenbahn
Die Nervenbahntechnik hilft, Nervenreizungen und -schmerzen zu reduzieren, indem sie den Nerv auf seinen wahren Weg durch das Körpergewebe zurückführt.

Direkt Seminar buchen

Voraussetzung

Joint Anchor Technique 3

Voraussetzung

Joint Anchor Technique 3

Hinweise

Rabatt bei Blockbuchung

Joint Anchor Technique 2: 380 Euro, wenn der Kurs mit Joint Anchor Technique 1 zusammen gebucht wird

Joint Anchor Technique 3: 250 Euro, wenn der Kurs mit Joint Anchor Technique 2 zusammen gebucht wird

Beispiele:

Wenn Joint Anchor Technique 1+2+3 zusammen gebucht werden sind die Kurspreise 280 + 380 + 250 = 910 EUR anstatt 980 EUR

Wenn Joint Anchor Technique 2+3 zusammen gebucht werden sind die Kurspreise 420 + 250 = 670 EUR anstatt 700 EUR

Hinweise

Rabatt bei Blockbuchung

Joint Anchor Technique 2: 380 Euro, wenn der Kurs mit Joint Anchor Technique 1 zusammen gebucht wird

Joint Anchor Technique 3: 250 Euro, wenn der Kurs mit Joint Anchor Technique 2 zusammen gebucht wird

Beispiele:

Wenn Joint Anchor Technique 1+2+3 zusammen gebucht werden sind die Kurspreise 280 + 380 + 250 = 910 EUR anstatt 980 EUR

Wenn Joint Anchor Technique 2+3 zusammen gebucht werden sind die Kurspreise 420 + 250 = 670 EUR anstatt 700 EUR

Emma Acquarone

Kursbuchungsystem

Kursbuchungssystem