KINESIOLOGIE-SPIRALIK

KINESIOLOGIE-SPIRALIK

Die SpiraliK orientiert sich an der natürlichen Dynamik von Bewegungs- und Entwicklungsprozessen und basiert auf einem eigenen integralen Bewegungsmodell. Dieses vereinigt Aspekte aus den Modellen ‹5 Wandlungsphasen – Energie›, ‹Spiraldynamik® – Koordination›, ‹Fritjof Capra – Leben›, ‹Spiral Dynamics – Entwicklung› und ‹Ken Wilber – Integral›. Mit dem Fokus auf den gemeinsamen Nenner ‹Bewegung› erschliesst sich ein einheitlicher Zugang zu vermeintlich getrennten Bereichen wie körperlichen und geistigen, inneren und äusseren oder individuellen und kollektiven Bewegungsprozessen. Dabei spielt der Goldene Schnitt als verbindendes Prinzip bei der Bewegungsorganisation eine zentrale Rolle. Aus dieser ganzheitlichen Sicht erhalten Wahrnehmungen aus den unterschiedlichen Bereichen eine neue Bedeutung, versteckte Ressourcen können entschlüsselt und für positive Entwicklungen auf allen Ebenen genutzt werden.

SpiraliK Seminare

SpiraliK 1 – Die Dynamik deines Lebens

Der erste Kurs steht im Zeichen der Verbindung von Aspekten der Spiraldynamik® mit solchen der Kinesiologie. Die Spiraldynamik® ist ein Konzept menschlicher Haltungs- und Bewegungskoordination, welches die universellen Organisationsprinzipien der Spirale als Grundlage der menschlichen Anatomie und Bewegung versteht.

Zum Seminar

SpiraliK 2 – Die Beziehung deines Lebens

Im zweiten Kurs wird die Basis der SpiraliK mit dem Lebensmodell von Fritjof Capra erweitert. Mit diesem Ansatz lässt sich die überragende Bedeutung von Spirale und Wirbel als universelles Strukturmuster einfach und prägnant darstellen und in Beziehung zum Erkenntnisprozess setzen.

Zum Seminar

Kursbuchungssystem

Kursbuchungssystem