BRMT (Blomberg Rhythmic Movement Training)

BRMT (Blomberg Rhythmic Movement Training)

Was lässt Neugeborene zu gesunden Kindern heranreifen? Wie kannst Du die gesunde Entwicklung eines Kindes unterstützen? Welche einfachen und auch zu Hause anwendbaren Übungen gibt es, um Kinder mit ADHS oder Entwicklungsverzögerungen zu unterstützen und neurologisch wieder „auf die Spur“ zu bringen?
Neugeborene funktionieren zunächst nur aus dem Hirnstamm heraus. Alle anderen Hirnbereiche kommen in dieser Zeit nur in geringem Umfang zum Einsatz, sie müssen erst reifen – und das geschieht ganz und gar nicht von selbst. Diese Reifungsprozesse dauern die gesamte Kindheit, doch das erste Lebensjahr ist von besonderer Bedeutung für die weitere Entwicklung. Das Gehirn braucht Stimulation durch die Sinne, damit sich Nervenzellen verzweigen und myelinisieren. Ganz besonders wichtig ist dabei die Anregung des Gleichgewichtssystems und der taktilen und kinästhetischen Sinne. Diese Stimuli initiieren und fördern die Gehirnreifung. Das Kleinkind erhält diese Stimulation von den Eltern, durch Berührung und gewiegt werden und dadurch, dass es ständig selbst rhythmische Bewegungen produziert.
Bei Kindern die – aus welchen Gründen auch immer – keine ausreichende Stimulation dieser Art erhalten haben, ist die Gehirnentwicklung verzögert oder behindert. Das zeigt sich in motorischen Koordinationsproblemen, in Aufmerksamkeits- und Lernstörungen sowie in emotionaler Unausgeglichenheit und geringer Frustrationstoleranz. Die gute Nachricht: Die fehlende Sinnes- und Gehirnstimulation im Säuglings- und Kleinkindalter lässt sich nachholen. Kerstin Linde hat aufgrund ihrer Beobachtungen von natürlichen rhythmischen Bewegungen bei Kleinkindern ein sehr effizientes Bewegungsprogramm entwickelt: das Rhythmic Movement Training (RMT).

Dr. Harald Blomberg (1943-2020) war Facharzt für Psychiatrie und lernte die rhythmischen Bewegungen ursprünglich von der schwedischen Autodidaktin Kerstin Linde. Er entwickelte eine Reihe von Blomberg Rhythmic Movement Trainingskursen, die mittlerweile rund um den Globus unterrichtet werden. Er verfügte über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung bei der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen mit Bewegungs-, Aufmerksamkeits- und Lernstörungen sowie Autismus.

Mehr erfahren

BRMT Seminare

BRMT – Träume und Heilung

Neuer Kurs von Eva Johansson

Zum Seminar

BRMT – Autismus Teil 2

Neuer Kurs von Eva Johansson

Zum Seminar

BRMT – Autismus Teil 1

Dieser zweitägige Kurs befasst sich mit dem entscheidenden Einfluss von Ernährung und Nahrungsergänzungsmitteln bei der Arbeit mit den rhythmischen Bewegungen – das beschränkt sich nicht nur auf Kinder mit Autismus-Diagnose. Auch bei ADHS, Dyslexie und motorischen Störungen spielen Nahrungsmittel- und Nährstoffintoleranzen eine immer stärkere Rolle und können mit BRMT interferieren.

Zum Seminar

Blomberg Rhythmic Movement Training Level 1

Hier lernst Du die Grundlagen des Blomberg Rhythmic Movement Trainings: Du lernst wie Du rhythmische Bewegungen einsetzen kannst, um den Muskeltonus zu regulieren, das Gehirn zu stimulieren, die Aufmerksamkeit zu verbessern, die Impulskontrolle zu erhöhen und hyperaktive Verhaltensweisen zu verringern.

Zum Seminar

BRMT bei Cerebralparese NEU!

Dieser Kurs behandelt die körperlichen Herausforderungen, die aktive Reflexe bei Zerebralparese und ähnlichen Behinderungen wie Glutenataxie, Verletzungen des Kopfes oder des Nervensystems und Geburtstraumata darstellen. Besonderer Vorteil: Teilnehmende können Kinder, Teenager oder Erwachsene mit motorischen Behinderungen mitbringen, um mit Ihnen zu üben und individuelle Trainingsprogramme zu erstellen.

Zum Seminar

BRMT im Kindergarten

Hier lernst Du vor allem einfache Tests für die primitiven Reflexe. Zu beobachten, wie Kinder mit den Übungen zurechtkommen und Übungen speziell bei Kindern zwischen 2 und 7 Jahren anzuwenden.

Zum Seminar

Blomberg Rhythmic Movement Training Level 2

Nicht nur für die motorische und neuronale Entwicklung, sondern auch für die emotionale Entwicklung sind die rhythmischen Bewegungen des Kleinkindes wichtig. Dies steht hier im Fokus.

Zum Seminar

Blomberg Rhythmic Movement Training Level 3

In diesem Kurs lernst Du, wie Du unintegrierte frühkindliche Reflexe und andere motorische Einschränkungen erkennen kannst, die bei Dyslexie eine Rolle spielen. Außerdem lernst Du, wie Du die Lese- und Schreibfähigkeiten über rhythmische Bewegungen und Integration der Reflexe balancieren und integrieren kannst.

Zum Seminar

Kursbuchungssystem

Kursbuchungssystem