Intensiv-Aufbaukurs Principles of Kinesiology (PoK)

Intensiv-Aufbaukurs Principles of Kinesiology (PoK)

mit Eva Prem

Der „Intensiv-Aufbaukurs Principles of Kinesiology (PoK)“ richtet sich an Kinesiologen und Kinesiologinnen, die bereits Erfahrungen in Kinesiologierichtungen wie Touch for Health, SIPS oder anderen gesammelt haben und nun mit der Neuroenergetischen Kinesiologie „weitermachen“ möchten bzw. sich das Wissen dieses Kurses aneignen wollen.

In einem intensiven Wochenende wird das Wichtigste der beiden PoK-Skripten in einem Online-Workshop per Zoom durchgearbeitet.

Direkt Seminar buchen

Aus dem Inhalt

  • Einführung in den Umgang mit den beiden PoK-Skripten
    (Kursunterlagen für den kompletten PoK-Kurs, der 8 Tage umfasst)
  • Stress-Stadien mit den Auswirkungen auf den Muskeltest
  • Testen über Alarmpunkte auf Über- und Unterenergie
    à Entstressung über Tonisierungs- und Sedierungspunkte pro Funktionskreis.
  • Erstes Arbeiten mit Fingermodes
  • Spezielle Entstressungsmethoden:
    Emotionen, Chakren, Innervation, Neuronale Reflexe (neurovaskulär, neurolymphatisch, neuroemotional, Spinalreflex);  allgemeine Entstressungsmethoden (Akupressurpunkte, Klang, Licht, …)
  • Verweilmode
  • Einstieg und Ablauf einer Balance
  • Reaktives Muskelprozedere
  • 8 Extra-Meridiane
  • Divergierende Meridiane
  • Muskel-Meridiane
  • Netzleitbahnen

Voraussetzung

Touch For Health I-IV oder SIPS 1

Voraussetzung

Touch For Health I-IV oder SIPS 1

Hinweise

Es ist keine Übungszeit vorgesehen. Am 30.09.2021 um 19 Uhr findet für ca. 1,5 Stunden ein Online-Abend statt, an dem Fragen gestellt sowie Erfahrungen ausgetauscht werden können.

Bitte gib der Anmeldung an, ob Du das Kursmanual in der NK Institute App nutzen oder ausgedruckt per Post erhalten möchtest.

Wir bitten die Studenten des NK Institute, sich für diesen Kurs beim NK Institute anzumelden.

Kursbuchungsystem

Kursbuchungssystem