Harmonizing Qi Flow mit Ondrej Bursik

Harmonizing Qi Flow mit Ondrej Bursik

Ondrej Bursik hat diese Kurseihe über einen Zeitraum von 12 Jahren entwickelt, wobei er unterstützt wurde von Akupunkteuren, die sowohl mit den chinesischen als auch den japanischen Zugängen des Flusses von Chi im Körper vertraut sind und wie man diesen optimieren und harmonisieren kann.

Für das Jahr 2021 wurden diese Workshops inhaltlich überarbeitet, verbessert und erweitert. Aus den bisher angebotenen Kursen HCF 1 und HCF 2 entstanden drei Kurse:

HQF 1 Die Theorie der Erdzweige, Himmelsstämme und der Offenen Punkte (24.-26.04.)

HQF 2 Die Ursprünge des Chi und die Verteilung im Körper (Termin wird noch veröffentlicht)

HQF 3 Im Fluss des Lebens sein (Termin wird noch veröffentlicht)

HQF 1 und 2 werden online unterrichtet und HQF 3 in Kirchzarten.

 

Zu Harmonizing Qi Flow

Es gibt ein altes chinesisches Sprichwort, das besagt: „Finde den, der nur eine Nadel benutzt und du hast den Meister gefunden“. Diese Weisheit stammt aus einer Ära der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), in der die Theorie der Erdstämme und Himmelszweige zur Anwendung kam, um den jeweils aktuellen Offenen Punkt zu berechnen und mit ihm die Behandlung durchzuführen.

Es handelt sich hierbei um die wohl älteste bekannte Form der Akupunktur und sie geht zurück auf die Ära von Dao Ra (dem Berater des gelben Kaisers), 2400 -140 v. Chr. Aus dieser Theorie entstand später die Theorie der 5 Elemente, die heute noch weit verbreitet zur Anwendung kommt. Wenn wir das Zustandekommen dieser Theorien kennen, können wir bei unseren Klienten die Ursache für seine Probleme leicht erkennen.

Diese Reihe von Kinesiologiekursen basiert auf den Forschungen und Errungenschaften des japanischen Arztes und angesehenen Forschers Yoshio Manaka. Yoshio Manaka ist ein in Japan sehr angesehener Forscher, der sich intensiv mit der Theorie der Erdstämme und Himmelszweige auseinandergesetzt und dazu eine Studie durchgeführt. Dabei hat er entdeckt, dass er mit der Verwendung von nur einem Akupunkturpunkt (dem Offenen Punkt) in nur einer Sitzung erstaunliche Verbesserungen am Klienten erreichen konnte.

Zum Seminar