David Corby´s „Brain Function 2“

David Corby´s „Brain Function 2“

mit David Corby

Hilfe bei spezifischen Belastungen des Gehirn- und Nervensystems

Dieses Seminar baut auf die Inhalte von „Brain Function I“ auf und integriert weitere spezifische Funktionen, die sich als sehr bedeutsam erwiesen haben: Frühkindliche Reflexe, Ohr- und Schädelpunkte sowie zusätzliche, weitere Gehirnpunkte, die sich bei spezifischen Belastungen des Gehirn- und Nervensystems als sehr wirksam gezeigt haben.

Hier lernen Sie, wie Sie mit neuroedukativen Methoden Betroffene von Parkinson, MS, Epilepsie, Gehirnschlägen, sowie Menschen mit spezifischen Lern- und Teilleistungsstörungen so stabilisieren und unterstützen können, dass die allgemeine Regulationsfähigkeit deutlich verbessert wird.

Kurz gesagt: Ein Kurs, der die Möglichkeiten, die Sie aus „Brain Function I“ kennen, weiter vertieft, noch spezifischere Methoden bietet und somit die Anwendungsbereiche und -möglichkeiten deutlich erweitert.

Direkt Seminar buchen

Voraussetzung

David Corby´s „Brain Function 1“

Voraussetzung

David Corby´s „Brain Function 1“

Empfohlene Literatur

Sally Goddard: „Greifen und Begreifen“ (VAK)

Hinweis

Bitte bringen Sie Ihr Akupunkturbuch mit.

Kursbuchungsystem

Kursbuchungssystem